Hauptmenü

Wozu der ganze Wirbel? (Eine Motivationsschrift)

23 Mar
Published by Brunold

Das MMO-Genre befindet sich in einer Krise. Zumindest halte ich es für sehr kritisch, wenn ich von keinem MMO so recht begeistert bin. ;) „Krise“ ist natürlich ein zu starkes Wort, es gibt viele recht unterhaltsame Spiele im MMO-Bereich. Allerdings ist die qualitative Kluft zwischen einem guten MMO und einem guten Single-Player-Spiel enorm, während letztere Spiele sich in diesem Moment gegenseitig zu übertreffen versuchen. Mein Blog wird einen Beitrag dazu leisten, die Situation zu verbessern. Ja, ich bin Visionär (=df nicht ganz richtig in der Birne).

Meinem Eindruck nach gibt es in Deutschland, auf Deutsch, wenige qualitativ hochwertige Blogs zu WoW. Wenn man sich in der US-Community umschaut, wird dort alles diskutiert, untersucht und kommentiert. Das möchte ich für uns bieten, denn für mich ist es einfacher, auf Deutsch zu schreiben, und für Euch ist es einfacher, Deutsch zu lesen.

Trotzdem wird mein Ton umgänglich bleiben. Wenn ich unverständliches Zeug vor mich hin brabbele, hilft das niemandem. Allerdings benutzen wir gerne Wörter, von denen wir finden, dass sie gut ausdrücken, was wir ausdrücken wollen. Dabei ist uns dann egal, ob das Wort gebräuchlich ist. Mit anderen Worten: Ich werde mich sicherlich nicht verstellen, um verstanden zu werden. Fragt also bitte bei Unklarheiten nach. Außerdem benutze ich Slang, wenn ich ihn kenne. Das liegt in der Natur der Sache und „Schadensverursacher“ ist eben gröber als „DD“. Ich mische auch gern verständliches und unverständliches. ;)

Zuletzt: Ich stehe nicht bei Blizzard auf der Gehaltsliste. Klar, sie stehen auf unorthodoxe Leute, aber im Moment bin ich nur ein hungernder Student. Ich werde nicht meinen Lesern zuliebe annehmen, dass Blizzard eine reine Profitmaschine ist und WoW der Motor dafür. Ich habe echtes Interesse daran, dass Blizzard ein gutes, vielleicht sogar brillantes MMO bietet. Und kein Titan, kein Starcraft und kein Diablo soll dieses MMO sein, denn Warcraft III war es, bei dem ich mich super unterhalten gefühlt habe. Viele Freunde und Bekannte sind aus WoW abgewandert. Das ist nicht unbedingt eine schöne Sache. Aktuell habe ich aber so meine Bedenken dabei, eine Empfehlung für WoW auszusprechen. Das ist das Problem, das ich angehen werde acheter kamagra oral jelly france. Und ich freue mich, wenn Ihr mir darin folgt.